Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Bach h-Moll Messe, BWV 232

Datum
Samstag, 18. November 2023, 19:00 Uhr
Ort
Emmaus-Kirche, Lausitzer Platz 8A, 10997 Berlin
Mitwirkende
studiosi cantandi, Tonkollektiv HTW, Kammerchor Bethanien, Junge Philharmonie Kreuzberg Angela Postweiler, Viola Wiemker, Dorothe Ingenfeld, Pedro Matos, Manuel Nickert, Simon Wallfisch
Preis
Eintritt € 12,- bis 29,-, Eintrittskarten: http://www.tonkollektiv-htw.de/ticket

Die Messe in h-Moll von Johann Sebastian Bach (1685-1750) gilt als eines seiner bedeutendsten Werke und zählt zu den anspruchsvollsten Kompositionen der Chorliteratur. Sie ist nicht aus einem Guss entstanden, sondern Bach arbeitete Zeit seines Lebens daran, bis er sie schließlich als sein letztes großes Vokalwerk in den Jahren 1748/49 kurz vor seinem Todesjahr vollendete. Die Tonartbezeichnung “h-Moll” bezieht sich auf den Anfang des Werkes, während nur wenige weitere Abschnitte tatsächlich in dieser Tonart notiert sind. Wir proben die Messe seit Jahresbeginn und intensiv seit Juli 2023.