Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Tashi Wada – “Hour of the Star” with Julia Holter and Harmonic Space Orchestra

Datum
Samstag, 20. Mai 2023, 20:00 Uhr
Ort
Emmaus-Kirche, Lausitzer Platz 8A, 10997 Berlin
Mitwirkende
Tashi Wada (Orgel), Julia Holter (Gesang), Harmonic Space Orchestra
Preis
Eintritt frei. Registrierung erforderlich unter https://www.americanacademy.de/events/upcoming/

Tashi Wada: “Hour of the Star”. A Composition for Voice and Mixed Ensemble

Für sein neues Werk „Hour of the Star“ kollaborierte der in Los Angeles lebende Komponist und Musiker Tashi Wada mit dem experimentellen Berliner Performance-Kollektiv Harmonic Space Orchestra und der amerikanischen Komponistin, Musikerin und Sängerin Julia Holter. Die Erstaufführung ist Teil eines längeren Aufenthalts als Deutsche Bank Fellow in Music Composition an der American Academy in Berlin. Tashi Wada erforscht in seiner Musik Resonanz und Dissonanz und nutzt alternative Stimmungen und einfache Strukturen, um reiche und unerwartete Wahrnehmungseffekte zu erzeugen. Wada studierte Komposition am California Institute of Arts bei James Tenney und trat viele Jahre lang an der Seite seines Vaters, des Fluxus-Künstlers Yoshi Wada auf.